Unsere Friedhöfe in Brüntorf, Kirchheide und Talle

Seit alters zählt die Kirche das Beerdigen der Toten zu den sieben Werken der Barmherzigkeit. Mit ihren drei Friedhöfen in Talle, Kirchheide und Brüntorf nimmt die Kirchengemeinde Verantwortung wahr für die Bestattung der Verstorbenen und die Trauerbegleitung der Hinterbliebenen.

Dabei ist ein Friedhof mehr als nur ein Begräbnisplatz. Er ist auch Gedenk-Ort und Treffpunkt. Wer zum Grab geht, kann trauern und sich erinnern. Man trifft andere, denen es ähnlich geht. Die Grabsteine sind so etwas wie das Gedächtnis eines Ortes. Indem sie den Namen nennen und manchmal auch einen Bibelspruch oder ein christliches Symbol zeigen, verweisen sie auf Gott, der jeden einzelnen ins Leben gerufen hat. Sie erinnern daran, dass bei Gott jeder in seiner Individualität bewahrt ist.

Jesus Christus spricht: „Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.“ Lk.10,20

Über die unterschiedlichen Möglichkeiten ein Grab zu wählen und zu gestalten informieren wir Sie gerne in unserer Friedhofssprechstunde im Gemeindebüro Talle, Am Knapp 1, jeden Dienstag von 10-12 Uhr. Susanne Pätzold, Mitarbeiterin der Friedhofsverwaltung, und ggfs. Mitglieder des Friedhofsausschusses erwarten Sie, um alle Fragen rund um Friedhof und Bestattung zu klären. Die ausführliche Friedhofsordnung so wie die Grabmal- und Bepflanzungsordnung kann im Gemeindebüro Am Knapp 1 eingesehen werden.