Eine Woche wieder in Lippe

von Dietmar Sommer (Kommentare: 0)

Am letzten Sonntag sind wir wieder gut in Lippe angekommen. Wir hatten 6 wunderbare Tage, mit An- und Abreise, auf der Nordseeinsel Langeoog. Die Freizeit wurde von unserer Vikarin, Dörte Vollmer und der Gemeinepädagogin, Kerstin Lobenstein geleitet. Die Impulse am Morgen begleiteten uns durch den Tag und wurden am Abend weiter vertieft. Noch heute denke ich über viele der guten Impulse nach.

Das Wetter war an einem Tag etwas durchwachsen, was uns aber nicht davon abhielt die Insel zu erkunden. Die anderen Tage waren frühlingshaft schön und trieben uns zu Fuss, per Rad oder Kutsche  über die Insel. Das Haus Meedland, der Bremischen Kirche ist ein sehr großes und modernes Haus in dem sich alle sehr wohlgefühlt haben. Besonders die allabendlichen Klönrunden waren sehr beliebt. So sind wir in den Tage zu einer großen Famile geworden, die zusammen gesungen, gebetet, auf Gottes Wort gehört und nachgedacht, gemütlich in den Strandkörben gesessen, viel erzählt und gelacht haben.  Traurig waren wir über alle, die leider nicht mehr mitfahren konnten, da Krankheit und auch Tod es nicht mehr ermöglichten. Wir haben gerade an die Gemeindeglieder gedacht und in unsere Gedanken und Gebete hineingenommen.

Die folgende Fotostrecke soll noch erweitert werden. Wir sammeln noch weitere Bilder:

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben