500 Jahre Reformation 2017

von

Festgottesdienst 500 Jahre Reformation und feierliche Wiedereröffnung der Perterskirche in Talle.
An zwei Tagen haben wir gefeiert, gebetet, Musik und Worten gelauscht, viele Begegnungen und an jedem Tag eine volle Kirche erlebt. Ja, die Kirche ist rechtzeitig zu diesen Feiertagen fertig (Kleinigkeiten zählen nach dem Unternehmen nicht), warm, hell und freundlich geworden. Auf vielen, oft viel kleineren Baustellen, gibt es schnell böses Blut. Auf dieser Baustelle wurden Freundschaften geschlossen. So nimmt man es als Gemeindeglied aber Baustellenferner wahr.
Gott wohnt nicht in der Kirche, aber er wird bei allem Feiern, Singen, Beten und Hören gegenwärtig sein. Schön dieses zu wissen.
So wird auch im November weiter gefeiert. Der Posaunenchor Talle feiert 111jähriges Bestehen. Am 11.11.2017 um 19:06 Uhr findet dazu eine Abendmusik in der Kirche statt.

Zurück