Erntedank feiern mit dem Bundespräsidenten

von Thorsten Rosenau

Foto:"Bundesregierung/Steffen Kugler"
Foto:"Bundesregierung/Steffen Kugler"

Frank-Walter Steinmeier kommt am 1. Oktober zu Besuch nach Talle.

Das Erntedankfest 2023 am 1. Oktober feiert die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Talle mit prominenten Gästen, denn an der Peterskirche wird in diesem Jahr die Erntekrone des Deutschen Landfrauenverbandes an den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier übergeben.

Die Veranstaltung wird in jedem Jahr vom Deutschen Bauernverband und dem Landfrauenverband gemeinsam mit der katholischen und der evangelischen Kirche organisiert und „wandert“ quer durch Deutschland.

Doch der Bundespräsident kommt nicht nur für das „Bundes-Präsent“, das später in seinem Amtssitz Schloss Bellevue aufgehängt werden soll, sondern um Menschen zu treffen und ins Gespräch zu kommen. „Leben auf dem Land“ ist also das Oberthema, unter dem sich im Anschluss an Gottesdienst und Erntekronenübergabe Initiativen und Gruppen präsentieren werden, die für das Landleben stehen, wie zum Beispiel der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Lippe oder die Dorfgemeinschaft Talle. Entscheidend für den Tag ist auch der Hohenhauser Ortsverband der Landfrauen, die erstens dafür gesorgt haben, dass Steinmeier nach Talle kommt und zweitens die Erntekrone binden, die ihn an Lippe erinnern soll.

Der Tag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr in der Peterskirche, daran schließt sich die Übergabe der Erntekrone auf dem Kirchhof an. Dann stehen die Land-Initiativen rund um die Kirche und im Berggarten zum Gespräch bereit – nicht nur für den Bundespräsidenten, sondern für alle Besucher. Und irgendwo wird es sicher Pickert geben…

Eingeladen sind alle interessierten Gemeindeglieder, Nachbarn, Gäste.

Aus Sicherheitsgründen müssen sich alle, die am Gottesdienst und an den darauffolgenden Begegnungen teilnehmen möchten, (inklusive der Mitwirkenden) für die Veranstaltung registrieren – entweder online unter folgendem Link:

www.dbv-erntekrone.de oder per Telefon im Gemeindebüro Talle (05266-230). Dort übernimmt Gemeindesekretärin Juliane Studlarek die Online-Registrierung.


Der Anmeldschluss ist der 20.9.!

Am Erntedanktag selbst gibt es einen Sicherheitsdienst, der den Zugang zur Kirche regelt. Ab 10 Uhr bis 10.45 Uhr ist Einlass. Und: Den Personalausweis nicht vergessen!

Der Hohenhauser Ortsverband der Landfrauen und der Kirchenvorstand freuen sich auf diesen besonderen Tag und alle, die ihn miterleben möchten.

Sabine Stock, Landfrauen

Thorsten Rosenau, Pastor

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.