Er ist unser Friede

von (Kommentare: 0)

Dieser Spruch steht im Fenster unserer Kirche in Talle und schon ganz lange war er nicht mehr so aktuell wie in dieser Zeit. Krieg in Europa, am 24.2.2022 wird die Ukraine von Putins Armee angegriffen. Wir sind entsetzt, ganz neue Prioritäten werden in der Welt wichtig. Ohnmacht überkommt uns wenn wir die Bilder aus der Ukraine im Fernseh sehen. Da ist für mich die Losung für den Monat März 2022 wie ein Wachrütteln:

Hört nicht auf, zu beten und zu flehen! Betet jederzeit im Geist; seid wachsam, harrt aus und bittet für alle Heiligen.
Epheser 6,18

Hört nicht auf, zu beten und zu flehen! Daran wollen wir uns wieder neu orientieren lassen, in Talle und auf der ganzen Welt. Betet für Verfolgte, betet für die Verwundeten, betet für Frieden. Er - Christus - ist unser Friede! Oft wissen wir nicht was wir machen sollen, wo können wir helfen und wo sind unsere Grenzen. Das Gebet ist unsere Waffe gegen Krieg und Verachtung und für Stärkung in dieser Welt sein.

Zurück