Unser Kirchwald

von (Kommentare: 0)

"Wir haben einen modernen Wald". Das war die Aussage von Förster Frank Homuth, der unseren Wald fachmännisch betreut. An 2 kleineren Flächen muß im nächsten Jahr aufgeforstet werden. Die Fichten haben lange dem Borkenkäfer getrotzt, mussten aber in diesem Jahr doch gefällt werden. Durch die vorausschauende Bewirtschaftung der letzten Jahre, ist es ein moderner Wald entstanden, der auch den Stürmen am Anfang des Jahres standgehalten hat.

"Wenn viele Waldbesitzer auf diesem Stand wären, hätten wir in Lippe viel weniger Probleme", so das Lob des Försters.
Wir, als aktueller Kirchenvorstand sagen unseren Vorgängern, für ihre weitsichtigen Entscheidungen, herzlichen Dank.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.